Der Massentourismus auf Vormarsch

post by : celinean.clement



Massentourismus ist heutzutage ein noch nicht so weit verbreiteter Begriff in der Tourismus-Branche. Er wird aber nach und nach immer wichtiger und präsenter.

Beispiele dazu sind die Touristendestinationen Mallorca und Venedig, welche schon seit längerer Zeit davon betroffen sind. Im Gegensatz zu Venedig ist das Image von Mallorca schon sehr vom Massentourismus geprägt. Der Ballermann und auch die "Invasion" der Deutschen sind DAS Bild von der Balearen-Insel.

Anders hingegen Venedig. Die Vorstellung der romantischen Lagunenstadt besteht bis heute. Die Realität hingegen differenziert sich von der Idee des Besuchers.. Überall Ansammlungen von Menschen jeglicher Nationalität und endlose Schlangen an den Ticketschaltern.

Um die Auswirkungen dieses Massentourismus in den Griff zu kriegen, gibt es vereinzelte Lösungen; somit wird diskutiert, ob in Zukunft etwa die Übernachtungspreise in Mallorcas Unterkünften steigen oder in Venedig eine sogenannte "Pay Wall" errichtet wird.

More...

Starker Franken kommt dem Tourismus teuer zu stehen

post by : Fuhrer Jasmin



 

Vor 10 Monaten, am 15. Januar 2015, wurde der Euromindestkurs von Fr. 1.20 von der Schweizerischen Nationalbank (SNB) aufgehoben. Besonders für die Exportunternehmen sowie für den schweizer Tourimus wurden düstere Zeiten vorhergesagt. Doch wie hat sich dies eigentlich bis heute entwickelt?

Grundsätzlich kann man sagen, dass die grossen schweizer Städte wie Zürich, Lausanne oder Genf zurzeit günstigere Übernachtungen anbieten und somit keine grosse Kundschaft verloren haben. Anders sieht es in den Alpenregionen aus: Die Skigebiete haben zu kämpfen, ihre Nachbarn anzulocken. Das heisst, es muss ein schnelles Umdenken geben. Eine Änderung der Marketingstrategie und der Versuch mit neuen Massnahmen Kundschaft aus der ganzen Welt anzulocken, wie es Zermatt mit dem Asientourismus bereits schon macht.

Der starke Franken bleibt weiterhin ein spannendes Thema…

 

http://www.tourobs.ch/de/artikel-und-news/artikeln/id-2284-starker-franken-kommt-den-tourismus-teuer-zu-stehen/


More...