Schleuderpreise im Skigebiet Saas Fee

post by : charlott.dumas



Die Schweizer Bergbahnen kämpfen seit Jahren mir grossen Probleme. Die Konkurrenz im Ausland ist gross und der starke Franken schwächt die Skigebiete ebenfalls. Saas Fee gehört besonders zu den Sorgenkindern des Schweizer Wintertourismus. Seit dem Jahr 2010 mussten die Saastal Bergbahnen AG intensive Sparmassnahmen in Kauf nehmen. Um das zu ändern lancierten sie für die Wintersaison 2016/2017. ein Crowdfunding, bei welchem alle Teilnehmenden das Saisonabonnement für CHF 222 erhielten, sofern insgesamt 99'999 Karten verkauft werden. Die Aktion war ein Erfolg. (Erfolgszahlen in der Studie zu finden). Im Winter 2017/2018 haben sie das Angebot erweitert und auch im nächsten Winter startet das Angebot in die dritte Runde.

 

More...

Pass St-Bernard

post by : maiwenn.gendre



Small seasonal resorts are struggling to remain open and worthwhile, there are different ways to survive financially that are being tested in Switzerland. We decided to talk about the Pass St-Bernard, for its will to stay independent as a small community.

The objectives of the Pass are to get people’s attention on the St-Bernard region and to make it more accessible. It is very attractive due to its low cost and the wide variety of offers it gives access to. It distinguishes itself by promoting both the summer and winter activities and emphasizes on the fact some can be practiced all year round. This has the advantage to reduce the number of cold beds and does not only benefit the ski resorts but also the whole regional economy.

More...

Trail-Running

post by : Jovanovic Dragana



Trail Running ist eine aufkommende Sportart die vom Nordic Walking abgeleitet wurde. Übersetzt heisst diese Sportart „Lauf auf Wegen“ und dabei überwinden die Läufer mehrere Kilometer und Höhenmeter. Seit einigen Jahren begeistert diese Sportart immer mehr Leute.

Beim Trail Running handelt es sich um schnelles wandern in kleinen sowie in grossen Gruppen. Dabei werden die neusten Technologien benutzt wie beispielsweise eine Smartwatch um die Schritte zu zählen, die Herzfrequenz zu messen oder auch als GPS. Es gibt Strecken für Anfänger sowie für Profiläufer, sowie bieten Sie Einstiegskurse für Touristen an.

Interessant für den Tourismus ist unter anderem auch, dass dieses Trail Running im Winter sowie im Sommer ausgeübt werden kann. Dadurch wird über das gesamte Jahr eine Aktivität in verschiedenen Bergregionen angeboten.

More...