Cult Trips – im Urlaub ein anderes Leben führen



Cult Trips ist ein neues touristisches Angebot aus der Oststeiermark. In dieser ländlich geprägten Region Österreichs entstand eine Idee mit dem Ziel, Touristen zu ermöglichen, etwas Handwerkliches herzustellen. Diese Produktion erfolgt jeweils in Anwesenheit eines entsprechenden Experten, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Bei dieser neuen Form des Tourismus werden die Menschen in den Vordergrund gestellt. Hauptdarsteller sind Handwerker/innen, Lebensmittelproduzent/innen, Köch/innen, Künstler/innen und Bauern/Bäuerinnen, die den Gästen hautnah zeigen, was Alltag in der Oststeiermark bedeutet. So haben die Reisenden die einzigartige Möglichkeit, etwas zu schaffen und dabei tief in die Kultur und die Gepflogenheiten dieses Landstriches einzutauchen.

 

 


DOWNLOAD

TIA Präsentation.pdf


Authors

  • Odermatt Vanessa, HEG - TO 703_a 2014
  • Mutter Salome, HEG - TO 703_a 2014
  • Roesti Adrian, HEG - TO 703_a 2014

 

tweet plusone Scoop it  Share on Facebook
Loading