Analyse der Kundenbewertungen Schweizer Hotels

post by : Fuhrer Jasmin



Damit ein Betrieb erfolgreich sein kann, muss er zufriedene Gäste haben, ganz nach dem Motto „der Kunde ist König“. Die Mund-zu-Mund Propaganda ist im Tourismussektor ein sehr wichtiges Marketinginstrument und eine gute Reputation ist für jeden Gästebetrieb Gold wert. Die Studie „Die Qualität der Walliser und Schweizer Hotellerie aus Kundensicht“ zeigt auf, dass sich vor allem guter Einsatz in der Qualität, Positionierung und Gästezufriedenheit eines Hotels auszahlen können. Die Online-Reviews von Gästen sind heute ein unerlässliches Hilfsmittel zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit. Dafür wurde „TurstYou“ ins Leben gerufen. TrustYou sammelt geprüfte Kundenbewertung von online-Plattformen von Schweizer Behebungsbetrieben und kann mit diesen Datensammlungen eine sehr genaue Auswertung hervorweisen. Die „TrustScore“ stellen mit Punkten von 0 bis 100 die Zufriedenheit der Gäste dar.

In der Schweiz haben die klassischen Ferienregionen wie Wallis mit 83.1 Punkten und Graubünden mit 83.4 Punkten die besten Bewertungen. Die Städte haben durchschnittlich einen Wert unter 80.0 Punkten. Ebenfalls lässt sich sagen, dass die Hotels mit einem Qualitäts-Gütersiegel des Schweizer Tourismus höhere Punkte erzielen. Je mehr Sterne ein Hotel hat, desto höher sind im Normalfall die TrustScore.

Abschliessend ist also festzuhalten, dass es sehr wichtig ist, auf die Feedbacks von Kunden einzugehen um daraus zu lernen und sich zu verbessern, damit man sich von seinen Mitbewerbern abheben kann.

 

 

 


DOWNLOAD

20160116 TIA Vortrag Kundenzufriedenheit.zip


Authors

Fluri, Nina - 701_b (2016); Fuhrer, Jasmin - 701_b (2016)

 

tweet plusone Scoop it  Share on Facebook
Loading