Sight-Running

post by : Bartels Stéphanie



Rennen kann man auf viele verschieden Arten zum Beispiel Trail, Natural (Barfuß), Retro (Rückwärts) oder Color Running (Da wird man mit Farbe beworfen). Und es gibt auch, seit 2005 Sight Jogging.

Das Wort „Sight Jogging“ kommt von der Abkürzung von „Sightseeing“ und „Jogging“. Es bedeutet also, dass man eine Stadt laufend besichtigt.

Das Konzept kommt aus Rom, von einer Sportlehrerin Carolina Gasparetto, die ihre Leidenschaft für ihre Stadt mit ihrem Beruf kombinieren wollte.

Heute kann man dieses Angebot in vielen Städten wiederfinden, wie zum Beispiel in New York, Boston, Chicago, Barcelona, Brüssels, Berlin, Dublin, und sogar in Zürich!

 

 


DOWNLOAD

S-Jogging.zip


Authors

Aubert, Manon - 702_a (2016); Bartels, Stéphanie - 702_a (2016)

 

tweet plusone Scoop it  Share on Facebook
Loading