Der Massentourismus auf Vormarsch

post by : celinean.clement



Massentourismus ist heutzutage ein noch nicht so weit verbreiteter Begriff in der Tourismus-Branche. Er wird aber nach und nach immer wichtiger und präsenter.

Beispiele dazu sind die Touristendestinationen Mallorca und Venedig, welche schon seit längerer Zeit davon betroffen sind. Im Gegensatz zu Venedig ist das Image von Mallorca schon sehr vom Massentourismus geprägt. Der Ballermann und auch die "Invasion" der Deutschen sind DAS Bild von der Balearen-Insel.

Anders hingegen Venedig. Die Vorstellung der romantischen Lagunenstadt besteht bis heute. Die Realität hingegen differenziert sich von der Idee des Besuchers.. Überall Ansammlungen von Menschen jeglicher Nationalität und endlose Schlangen an den Ticketschaltern.

Um die Auswirkungen dieses Massentourismus in den Griff zu kriegen, gibt es vereinzelte Lösungen; somit wird diskutiert, ob in Zukunft etwa die Übernachtungspreise in Mallorcas Unterkünften steigen oder in Venedig eine sogenannte "Pay Wall" errichtet wird.

 

 


DOWNLOAD

Präsentation Incoming.zip


Authors

Clément, Céline - 701 a (2016); Correira, Gil - 701 a (2016)

 

tweet plusone Scoop it  Share on Facebook
Loading