Swiss Peak Resorts

post by : simona.sauter



Was sind Swiss Peak Resorts?

Die Swiss Peak Resorts sind ein neues Ferienkonzept, das dem Schweizer Bergtourismus «mit einem fortschrittlichen Wirtschaftsmodell eine neue Dynamik verleihen» soll. Die Gäste der Swisspeak Resorts bekommen eine mobile App zur Verfügung gestellt, mit der sie ihren Aufenthalt mit einigen Klicks organisieren können. Die Buchung der Unterkunft, die Miete der Ausrüstung oder die Reservation eines lokalen Restaurants kann mit der App organisiert werden.

Ursprung

Hinter der Marke «Swisspeak Experience» steht der Mountain Resort Real Estate Fund SICAV. Philippe Lathion, ehemaliger Direktor von Télénendaz, gründete 2011 diesen Investmentfonds, der den Bau von Ferienhäusern in den Alpen finanziert. Diese werden nun vom Swisspeaks Resort mit einem Anteil an Hotelservices verwaltet. Sie strebt eine jährliche Auslastung von 50% an, in einem Walliser Hotelmarkt, der sich um 40% dreht. Vermarktet werden die Unterkünfte durch Interhome.

Vorteile

Für Roger Müller, Country Manager von Interhome Schweiz, hat dieses Resort gleich mehrere Vorteile. "Es befindet sich nur zwanzig Meter neben dem Skilift. In den Ferienwohnungen ist alles integriert. Der Gast kann einfach kommen und seinen Aufenthalt geniessen. Über eine eigene App hat er zudem die Möglichkeit, Zusatzleistungen in der Region zu buchen."

Standorte in den Schweizer Alpen (bestehend und geplant)

Das erste Resort wurde im Dezember 2017 in Vercorin eröffnet. Es zählt rund 450 Betten in Schlafsälen oder Wohnungen. Es handelt sich um Standard-Wohnungen mit 2 bis 8 Betten und einer Küche. Ausgestattet ist das Resort mit Kids Club, Gaming Room, Weinbar, Kaffee-Corner, Wellnessbereich, Sportgeschäft, Ski- und Veloräumen und einer Verkaufsfläche.

Zehn Swisspeak Resorts sollen bis 2024 in den Schweizer Alpen entstehen, in Vercorin, Zinal, Brigels, Grimentz, Morgins und Champéry. Bis heute ist ein Swiss Peak Resort eröffnet nämlich in Vercorin. Das Resort in Zinal wird in diesen Tagen teileröffnet werden. In Meiringen ist die Eröffnung für nächste Wintersaison geplant. Und das nächste Resort ist schon vorgesehen.

Endfrage

Ist das wirklich die richtige Lösung um leerstehende Betten zu kompensieren, wenn man immer neue Resorts baut?

 

 


DOWNLOAD

Vortrag SwissPeakResorts.zip


Authors

Sauter, Simona - 701_a (2018); Scheuch , Samantha - 701_a (2018); Scotton, Fabienne - 701_a (2018)

 

Sources

tweet plusone Scoop it  Share on Facebook
Loading