Die Jugendolympiade und ihre Infrastrukturen

post by : laura.steiner



Die Jugendolympiade findet vom 09.-22- Januar 2019 in der Schweiz statt. Die insgesamt 81 verschiedenen Wettkämpfe verteilen sich auf 8 Standorte, die sich hauptsächlich in der Westschweiz befinden. Im Fokus der Organisation stehen verschiedene Projekte mit Fokus auf die Nachhaltigkeit. Ein wichtiger Faktor dabei sind die Infrastrukturen, welche allesamt auch nach der Olympiade für eine vielseitige Nutzung zur Verfügung stehen werden. Zudem sind die Infrastrukturen nicht nur für die Athlethen, sondern stehen später auch der gesamten Bevölkerung zur Verfügung. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Unterkunft der Athleten in Lausanne, welche nach der Olympiade als dringend benötigte Studentenunterkunft dienen wird.

 

 


DOWNLOAD

Incoming Vortrag, Jugendolympiade 2020.pdf


Authors

Schild, Raphael - 701_a (2019); Schweizer, Morgane - 701_a (2019); Steiner, Laura - 701_a (2019)

 

tweet plusone Scoop it  Share on Facebook
Loading